Nach 9-3 gegen Lauenstein folgt ein 12-0 gegen Bad Münder

Gegen die Ith Bulls Lauenstein B gab es einen 9-3 Erfolg. Während Fabi, Marc und Björn ihre Spiele jeweils mit 3-0 gewinnen konnten, verlor Matte sein Einzel mit 1-3. Bei den Doppeln gewannen Hansi und Fabi 3-0, doch Harry und Björn verloren mit dem gleichen Ergebnis. Halbzeitstand also 4-2 für die Arrowheads. In der zweiten Hälfte des Spiels wurden durch Fabi, Marc, Matte und Chrische alle Einzel gewonnen und die Weichen auf Sieg gelegt. Zum Abschluß verloren Hansi und Chrische ihr Doppel 1-3, während Harry und Matte mit 3-1 siegten. Endstand 9-3 für unsere Arrowheads.

TSCFA: Matte, Chrische, Fabi, Marc, Hansi, Björn, Harry

Besonderes: HS 160 durch Chrsitian Bruns

_______________________________________________________________________________________________________________________

Entspannter verlief einen Tag später das Duell gegen DBV Break Bad Münder B. Am Ende hieß es glatt 12-0.

TSCFA: Matte, Chrische, Tobi, Sascha, Harry

Besonderes: BF 124 durch Matthias Hänel