Paukenschlag in Fischbeck. Diedersen entführt alle Punkte

tscDamit hätte wohl vor Spielbegin niemand gerechnet. Gegen den Tabellendrittletzten aus Diedersen setzte es eine 5-7 Niederlage. Von Anfang an musste man durch die 2-3 Niederlagen von Hansi und Björn und der klaren 0-3 Niederlage von Matte einem Rückstand hinterher laufen. Nur Chrische konnte sein Einzel mit 3-0 gewinnen. Auch nach den beiden Doppeln, 3-2 Niederlage für Hansi/Tobias und 3-0 Sieg von Fabi/Chrische, war die Lage weiter unentspannt. Erst recht nach den beiden folgenden Einzeln, die Björn (0-3) und Tobias (2-3, Foto) ebenfalls in den Sand setzten. Der Sieg war schon jetzt nicht mehr möglich und wir versuchten, wenigstens noch ein Unentschieden zu erreichen. Die Aufholjagt konnte zunächst erfoglreich gestaltet werden denn Fabi, Chrische und das Doppel Björn/Hansi gewannen allesamt und brachten die Arrowheads auf 5-6 heran. Doch Zum Punktgewinn sollte es nicht ganz reichen, denn Harry und Matte unterlagen am Ende knapp mit 2-3.

TSCFA: Chrische, Fabian, Matte, Harry, Björn, Hansi, Tobias

Besonderes: 180 von Bjarne Holte (SCDTB)