Vereinsmeisterschaften 2021

tsc


 

Bei den Vereinsmeisterschaften konnten wir dieses Jahr ganze 25 Spieler begrüßen. In 6 Gruppen wurden die späteren Sieger ausgespielt. Bei ausgelassener Stimmung verlief das Turnier fast wie erwartet, denn unter den letzten 4ren standen auch die Favoriten. In ersten Halbfinale konnte sich Fabi mit 3-1 gegen Chrische durchsetzen. Im 2. Halbfinale, und auch dem wohl besten Spiel des Abends, setzte sich Tommy am Ende glücklich mit 3-2 gegen Matte durch. Das Finale der Trostrunde gewann im Anschluß Pascal mit 2-0 gegen Morki. Matte hatte dann im Spiel um Platz 3 mehr Glück und bezwang Chrische mit 3-2. Das Finale verlief dann sehr einseitig, Tommy hatte seine Körner im Halbfinale aufgebraucht und unterlag deutlich mit 0-4. Glückwunsch an Fabi, der das Turnier zum 3. Mal hintereinander gewinnen konnte. Wieder eine rundum gelungene Veranstaltung und wir alle hoffen, bald wieder um Punkte spielen zu können.